HomeWebUntisSuche

Viele Wege führen zum Ziel, unsere Schule ist der Weg zu vielen Zielen !

Höhere Bundeslehranstalt
für wirtschaftliche Berufe

3430 Tulln, Donaulände 72

02272 64767
hlw.tulln@noeschule.at

DRUCKEN

¡Bienvenid@s al mundo latinoamericano!

Am 18. Juni 2018 machte sich die HL 2C gemeinsam mit ihren Spanischlehrerinnen Mag. Susanne Lauter und Mag. Stefanie Heindl auf den Weg nach Wien, um dort auf eine spannende Entdeckungsreise im österreichischen Lateinamerika-Institut (LAI) zu gehen. Im Rahmen des Workshops „Eine kulinarische Reise nach Lateinamerika“ lernten die SchülerInnen einerseits das vielfältige Angebot an lateinamerikanischen Exportprodukten, wie Mais, Kaffee und Kakao, kennen. Andererseits entdeckten sie auch anhand von Videos und Erklärungen des kolumbianischen Kursleiters Alejandro typische Nationalgerichte, wie „Causa limeña“ oder „Torta de banana“. Für besonders überraschte Blicke der SchülerInnen sorgten die Zutaten und die Zubereitung des Gerichts „Tamal“, eine aus Fleisch und Maisteig bestehende Köstlichkeit, die wie ein Päckchen mit Bananenblättern umwickelt und anschließend gekocht wird. Zum Abschluss des Workshops wurde der gelernte Wortschatz mithilfe von authentischen Unterrichtsmaterialien, wie Dominos, in Kleingruppen wiederholt und gefestigt. Durch den zweiten Workshop unter dem Motto „Vamos a la playa“ kamen die SchülerInnen so richtig in Urlaubsstimmung. Mithilfe von Videos entdeckten sie idyllische aber auch sehr beliebte Strände in Kolumbien sowie Chile. Auch hier standen die Wortschatzerweiterung und die Förderung des Sprechens im Fokus. Schließlich wurde der Workshop mit modernen Latino-Rhythmen abgerundet, bei denen sich keine/-r der SchülerInnen auf den Sitzen halten konnte.
Als Abschluss ließen wir unseren lateinamerikanischen Vormittag bei einem gemeinsamen Mittagessen in einem mexikanischen Lokal mit landestypischen Köstlichkeiten ausklingen.

Mag. Stefanie Heindl