Alles klar?

Die 1 FSB besucht die Kläranlage Tulln

Alles klar? 1 FSB besucht die Kläranlage Tulln

 Am 24.4. unternahm die 1 FSB eine Kurzexkursion in die Kläranlage Tulln. Unter der fachkundigen Anleitung von Herrn Stefan Gotthart lernten wir hautnah, wie aus unserem Abwasser in kürzester Zeit wieder frisches Donauwasser wird!

Hier ein paar Eindrücke der Schülerinnen und Schüler:

„Trotz des sehr intensiven Geruches, war es spannend zu erfahren, wie unser Wasser gesäubert wird. Man konnte sich vieles genauer anschauen und es wurde gut erklärt. Sogar die Mechanik bei den Computern hat mich interessiert!“ (Denisa)

„Die Exkursionsleiter haben die Informationen so gut formuliert, dass es für mich leicht zu merken war. Besonders bemerkenswert fand ich den Faulturm – wenn Luft hineinkommt,explodiert er! Am interessantesten war jedoch das Belebungsbecken, wegen der Mikroorganismen. Der Geruch ist schlimm, aber man gewöhnt sich dran.“ (Ivan)

„Mir hat es gut gefallen, weil ich viel Neues gelernt habe. Ich wusste z.B. nicht, wie die Stoffe bei der mechanischen Reinigung entfernt werden, oder wie lange das Wasser braucht, bis es geklärt ist. Ich finde es krass, wie sich 4-6 Mitarbeiter um alles kümmern können. Alles in allem war es ein schöner Ausflug!“  (Marta)

Mehr lesen