Gesunde Schule

Unterscheidungsmerkmale zwischen einer HLW/FSW/FSB und anderen Schultypen u.a. beim Thema Gesundheit

Gesundheit ist uns wichtig!

Du hast dich noch nicht dafür entschieden, in welche weiterführende Schule du gehen möchtest?

Was unterscheidet uns von anderen Schulen?

Als Gesundheitspädagogin und Ernährungslehrerin an der HLW/FS Tulln möchte ich dem Thema Gesundheit besondere Beachtung schenken. Prävention und Gesundheitsförderung sind wichtige Maßnahmen, um gesund alt zu werden.

In unserer Schule werden im Unterrichtsfach „Ernährung“ und „PEK“ (Persönlichkeitsentwicklung und Kommunikation) Methoden erarbeitet, wodurch die Jugendlichen einen gesundheitsbewussten Zugang erlangen. Theoretische Inputs und praxisnahe Tipps unterstützen die Jugendlichen dabei, ihre ureigensten Fähigkeiten zur Selbstentfaltung zu entwickeln. Freude an gesunder Ernährung zu vermitteln, ist ein klarer Bildungsauftrag, der in unserer Schule speziell im Unterrichtsfach Ernährung zum Tragen kommt.

Einerseits finde ich es schade, dass „Ernährung“ und „Persönlichkeitsentwicklung und Kommunikation“ ausschließlich an HLWs/FSWs/FSBs unterrichtet wird, andererseits machen diese Fächer unseren Schultyp auch einzigartig und wertvoll.

Neben einer optimalen Ernährung und ausreichender Bewegung ist auch eine gute Betreuung bei psychischen Problemen wichtig. Seit September 2020 hat unsere Schule eine Kooperation mit der Einrichtung Exit, die Jugendberatung für unsere Schüler*innen kostenlos anbietet. Somit kann unseren Jugendlichen das richtige Werkzeug für eine gute und gesunde Zukunft mit auf den Weg gegeben werden.

Außerdem werden in unserer Schule die Freifächer „Erste Hilfe“ und „vegan-vegetarische Fachkraft“ angeboten.

Wir freuen uns auch darüber, dass uns im September 2019 die Auszeichnung  „Gesunde Schule“ vom Land Niederösterreich überreicht wurde.

Pia Muckenschnabl

Bilder aus dem Distance Learning, Arbeitsauftrag Ernährung und Lebensmitteltechnologie: Das bisher gelernte Wissen in die Tat umsetzen und ein gesundes Frühstück zubereiten. Wie man sieht, sind die Ergebnisse der Schüler*innen toll geworden!

Bilder von: Elias Zeiler, 2B, Raffaela Schmidt, 3A, Miriam Reitbichler, 3A, Jasmin Ginsthofer, 2B, Julia Galbrunner, 2B, Marion Doncsecz, 3A.

No items found.

Mehr lesen