Workshop EXIT Jugendberatung

Ein neues Schuljahr bedeutet oft viele neue Eindrücke und Gesichter. Auch als frischgebackener Klassenvorstand steht man vor zahlreichen neuen Aufgaben und Herausforderungen: Wie bringt man so viele unterschiedliche Charaktere dazu, an einem Strang zu ziehen? Was muss man beachten, damit sich jedes Kind in der Klasse wohlfühlt? Welche Rahmenbedingungen fördern die Gemeinschaft? Leider hat die momentane Situation die, wie ursprünglich geplanten, Kennenlerntage nicht zugelassen und es wurde intensiv nach Alternativen gesucht, um den Schüler*innen den Einstieg an einer neuen Schule zu erleichtern.

 

Frau Sigrid Rehor, BEd konnte dann mit Hilfe der EXIT Jugendberatung in Tulln dankenswerterweise sehr kurzfristig noch Workshops für alle drei ersten Fachschulklassen organisieren. Vielen Dank nochmals an das Team der EXIT Jugendberatungsstelle von Frau DSA Hofmann, MA und vor allem auch an Frau Otti, BA MA, die sehr kreative und abwechslungsreiche Workshops gestaltet haben.

Die Schüler*innen spielten mit den Sozialarbeiterinnen verschiedene Gemeinschaftsspiele, um einander im Klassenverband besser kennen zu lernen. Hier noch ein paar Eindrücke, denn oft spricht ein Bild mehr als tausend Worte und das Feedback der Schüler*innen war ausschließlich positiv.

Wir freuen uns auch in Zukunft auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit mit der Jugendberatunsstelle EXIT Tulln!

No items found.

Mehr lesen